Produktmanagement Workshop

Datum Ort Preis Trainer Sprache freie Plätze
19.11.2020  -
19.11.2020
Zürich ,
Schweiz
980 CHF
Ina Paschen
12

Digitalisierung, Agilisierung, Geschäftsmodelle, Kreislaufwirtschaft – quo vadis, Produktmanagement? In Zeiten grosser Informationsverfügbarkeit scheinen Ideenreichtum, Themenbeherrschung und Geschwindigkeit bei der Anpassung die Erfolgsfaktoren für Unternehmen zu sein. Eine zentrale Rolle spielt dabei das Produktmanagement.

Die Kompetenzerwartung und der Druck auf die Menschen in der Funktion «Produktmanager» ist hoch.  

Unternehmen sind ein wichtiger gesellschaftlicher Faktor. In unserer arbeitsteiligen Welt bieten sie uns Produkte an, die wir nicht selbst herstellen oder erwirtschaften, und ermöglichen uns als Arbeitnehmer ein Einkommen und damit einen Anteil am Wohlstand. Die Produkte gestalten unsere Welt, unsere Umwelt und unser Verhalten. Sie werden immer komplexer und benötigen daher diverse Blickwinkel und Erfahrungen. So kommt dem Produktmanagement eine wichtige Rolle über die Unternehmensgrenzen hinweg zu. Daher möchten wir den Produktmanager*innen unsere Unterstützung anbieten und so dazu beitragen, unsere Gesellschaft und unsere Umwelt verantwortungsvoll zu gestalten. 

Der Workshop soll gleichgesinnte zusammenbringen, einen Erfahrungsaustausch ermöglichen und Praktiken an die Hand geben für den Geschäftsalltag. 

INHALT:

Aus einer Vielzahl von Modulen wählen die Teilnehmer ihre Schwerpunkte gemeinsam aus. Typischerweise schaffen wir 3-4 Themen pro Workshop. Durch diese Wahl und die Zusammensetzung der Teilnehmer ist jeder Workshop einzigartig. 

Die Themenauswahl wird kontinuierlich ausgebaut und umfasst aktuell: 

  • Geschäftsmodelle erkennen und innovieren 

  • Value Proposition: wie gut erfüllt mein Produkt die Bedürfnisse des Kunden? 

  • Magic Touch: Wann und wo generiere ich welchen Wert für welche Kunden? Und wie kann ich daraus lernen, noch besser zu werden? 

  • Continuous Exploration: Wo oft gehe ich auf Entdeckungsreise? Geht das auch wöchentlich? 

  • Agile Product Management: Was erwarten die agilen Teams vom Produktmanagement? Und wie kann die Zusammenarbeit gelingen? 

  • Produktportfoliomanagement: Wie ausgewogen ist Ihr Portfolio? Sind Sie zufrieden mit Ihrer Roadmap? 

  • Innovationsmanagement: Sind Sie zufrieden mit Ihrer Innovationsleistung am Markt? 

  • Nachhaltigkeit: was bedeutet Nachhaltigkeit bezogen auf Ihr Produkt und Ihr Produktmanagement? Sind Sie parat für die Kreislaufwirtschaft? 

 

Der Workshop richtet sich an Menschen, die im Produktmanagement arbeiten, unabhängig von ihrer Funktionsbezeichnung, z.B. Leiter des Produktmanagements, Produktportfoliomanager, User Research Spezialisten, Produktmanager, Produkttester. 

Inhouse Anfragen

Sie haben Interesse an einem Inhouse Training? Ein Inhouse Training ist immer dann die richtige Wahl, wenn mehrere Mitarbeiter aus einem Unternehmen zu einem Thema geschult werden sollen. Mit unserem Inhouse Trainings Angebot bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns gemeinsam ein Schulungskonzept zu erstellen, das genau auf Sie zugeschnitten ist – flexibel, individuell und selbstverständlich am Ort Ihrer Wahl.

Sprechen Sie mich an! Ich berate Sie gern!

Antje Schuck
Leiterin Trainingsgeschäft
inhousetraining(at)kegon.de


Warum KEGON?

  • Über 60 Trainer mit mehrjähriger agiler Transformationserfahrung

  • Trainings in Ihrer Muttersprache

  • Internationale Trainingsstandorte


7039

zertifizierte Teilnehmer